Französische Märchenstunde

Seit einigen Jahren ist die professionelle französische Märchenerzählerin Catherine Bouin regelmäßig zu Gast an unserer Schule. So besuchte sie uns auch dieses Jahr wieder am 15. Januar 2019 im Rahmen ihrer Deutschlandtour. Alle Schülerinnen und Schüler der Französischklassen 6-10 hatten an diesem Vormittag die Gelegenheit, für 45 Minuten dem Programm Frau Bouins zu folgen. Frau Bouin erzählt vornehmlich Märchen und Legenden aus Frankreich und der französischsprachigen Welt: von Menschen, die aufgrund ihrer Sturheit die helfende Hand Gottes nicht erkennen, die Opfer ihrer Habgier werden oder die erkennen, dass man im Leben immer das tun sollte, was einem Freude bereitet. Zwischen ihren Geschichten erfreut Frau Bouin die Klassen immer wieder mit kleinen Rätseln. Was hat einen Hut, aber keinen Kopf, was hat ein Bein, aber keinen Schuh? Oder: Es gibt 7 davon, wenn einer kommt, geht der andere. Na, erraten?

Während die großen Schüler Frau Bouin bereits kennen und sich auf neue Erzählungen freuen, sind die Klassen im ersten Lernjahr oftmals völlig perplex, dass es ihnen gelungen ist, einer Stunde lang einer Muttersprachlerin zu folgen und alles zu verstehen – kein Wunder, denn Frau Bouin gelingt es, sich mit kleinen Zeichnungen und überragender Mimik und Gestik für jedermann verständlich zu machen. Wir freuen uns schon auf den Besuch im nächsten Jahr.

Partner

Go to top