Baumpflanzaktion der 5.Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen 5. Klassen pflanzen gemeinsam mit Frau Schöffer und Herrn Fiedler eine Zwetschge als ihren Jahrgangsbaum. Jeweils ein Schüler bzw. eine Schülerin aus den Klassen 5a, b und c setzen den Baum gemeinsam in das vorgesehene Pflanzloch und füllen mit Erde an. Für eine feierliche Umrahmung sorgen Trompeter aus dem Instrumentalunterricht von Herrn Fritscher.

Ein Jahrgangsbaum soll Euch begleiten
In guten wie in schweren Zeiten
Fest verwurzelt hier am Ort
wächst er in Richtung Himmel fort.

Symbolisch steht er Euch zur Seite,
bei Problemen sucht er nicht das Weite.
Werft einfach einen Blick hinaus
aus diesem großen grünen Haus.

Denn wenn im Frühling Blätter sprießen,
Blüten aus den Knospen schießen,
entfaltet er die größte Pracht,
die er wie aus dem Nichts entfacht.

Ihr werdet merken das tut gut,
denn dieser Anblick macht Euch Mut!
Auch Insekten wie die Honigbienen
werden Euch bis Sommer dienen,
sodass die feinen Früchte reifen,
die Ihr Euch könnt im Herbst dann greifen.

Damit die Ernte gut ausfällt,
müsst Ihr den Baum jedoch auch pflegen,
ihm stets vor allem Wasser geben.
Vergesst´s nicht mal vorbeizuschauen,
dann wird er Euch belohnen mit Früchten saftig wie Melonen.

Partner

Go to top