Wochenfinfo vom CampusCafé

Wir reduzieren den Plastikmüll
Mit sofortiger Wirkung haben wir die Plastikhalme von der Heissgetränke-Bar verbannt. Bei Einwegbesteck (z.B. für die MüsliBar, Joghurt-Becher oder Salate zum mitnehmen) werden die Bestände abverkauft und auf kompostierbares Birkenholzbesteck umgestellt. Bei den transparenten Dom-Bechern an der MüsliBar werden wir demnächst auf Becher aus Zuckerrohr umstellen. Wir informieren Sie zeitnah, sobald diese zur Verfügung stehen. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Rahmen der Mittagsverpflegung selbstverständlich immer schon eigene Teller und eigenes Metallbesteck im Einsatz haben. Alles wird nach der Benutzung vor Ort gespült.
Neu in der kalten Jahreszeit: Ab Montag, den 3.12.2018 gibt es hausgemachten warmen Früchtepunsch an der Heissgetränke-Bar. Er besteht aus Wasser, Apfelsaft, Orangensaft, Früchtetee, Vanillezucker, Nelken und Zimt.
Donnerstag ist Weihnachtsmarkt-Tag 
Es gibt Gerichte, die wir vom Weihnachtsmarkt kennen: Käsespätzle, Ofenkartoffel mit Bio-Schnittlauch-Dip, Bratwurstschnecken, dazu Blumenkohl-Brokkoli-Gemüse und fettreduzierte Backofen-Pommes. Jeder Gast darf sich sein Essen aus den angebotenen Komponenten (incl. Bio-Nudelbar mit verschiedenen Soßen) frei zusammenstellen.

Informationsabend "Wege nach dem Abitur" für die Schülerinnen und Schüler der Q11

Das Ende der Schulzeit rückt näher und damit wird die Frage „Wie soll es nach der Schule weitergehen“ immer wichtiger. Das Abitur bietet eine Fülle an beruflichen Möglichkeiten, egal ob man studieren oder eine berufliche Ausbildung machen möchte. So fand am Dienstag, den 09.10.2018 die Abendveranstaltung „Wege nach dem Abitur“ statt, die den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern einen ersten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten im weiteren Lebensweg gab, damit sie die für sie passende Berufswahl treffen können. Als erste der drei Referentinnen hielt Frau Stemme von der Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit einen Vortrag über Arbeitsmarkt, Studien- und Berufswahl. Die Zuhörer bekamen Wege beruflicher Qualifizierung aufgezeigt und erhielten Anleitungen zum Anzapfen entsprechender Informationsquellen. Andrea Koch stellte als Bereichsleiterin Personal von der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen die Sparkasse als Ausbilder vor und zeigte auf, warum eine Ausbildung sinnvoll ist - auch mit Abitur. Frau Prof. Dr. Claudia Meitinger - Fachstudienberaterin und Studiengangsleiterin Mechatronik der Hochschule Augsburg  - rundete die Veranstaltung mit Einblicken in das Bachelor-Studium , das Duale Studium und einem allgemeinen Überblick über das Studieren an der Hochschule Augsburg ab.

Partner

Go to top